Quelle Challenge Roth 2010 – ich bin dabei!

Elf Tage hatte ich seit dem Ironman Frankfurt Zeit, mir zu überlegen, ob ich mich im nächsten Jahr wieder auf eine Langdistanz wage, denn heute startete die Online-Anmeldung für die Quelle Challenge in Roth am 18.07.2010. Roth liegt vor allem deshalb für eine zweite Langdistanz nahe, weil meine Schwester dort wohnt und insofern die lokale Infrastruktur bereits heute geklärt ist.

Lange überlegen musste ich eigentlich nicht, schließlich hatte ich keine unangenehmen Nachwirkungen nach dem Ironman. Das Rennen selbst verlief zwar wie beschrieben ganz gut, aber eben auch nicht gänzlich zufriedenstellend. Insofern versuche ich aus den Fehlern 2009 zu lernen und es 2010 entsprechend besser zu machen.

Motivation und Lust am Sport sind sicherlich nach wie vor ausreichend vorhanden. Meine Zeiteinteilung wird nicht mehr gar so flexibel sein wie im letzten Jahr und insbesondere in den letzten Monaten, aber da ich ja bereits eine gute Grundlage habe, mache ich mir darüber einfach keine Gedanken – das wird schon…!

Jedenfalls bin ich nun angemeldet für Roth und habe dafür bereits die E-Mail-Bestätigung erhalten. Die Server waren dabei gar nicht überlastet, wie man das aus Frankfurt kennt.

Am Sonntag folgt aber zunächst mal eine kurze, entspannende Jedermanndistanz in Verl.

5 Antworten auf „Quelle Challenge Roth 2010 – ich bin dabei!“

  1. Hi Lajos,

    Glückwunsch, dann scheint die Quahl in Frankfurt doch nicht so groß gewesen zu sein 😉
    Oder ist das wie bei den jungen Müttern, die die Geburtsschmerzen vergessen wenn Sie ihr Baby in der Hand halten? Führst du den Blog weiter, fände ich schön, war spannend deinen Weg zu verfolgen.
    Vielleicht sehen wir uns ja in Verl?
    vg heiko

  2. Hallo Lajos,

    na dann viel Spaß in Roth! Ich bin wieder in Frankfurt dabei und wenn Du hier mal wieder starten willst…

    Liebe Grüße

    Frank

  3. @Heiko: Olis Spruch ist schon nicht so verkehrt – ob der pride forever ist, sei mal dahingestellt. Aber die (der?) pain war in der Tat nur sehr temporary. Mein Weblog werde ich mit Sicherheit weiterführen, das macht ja durchaus Spaß und motiviert zugleich. Bin allerdings noch auf der Suche nach einem griffigen Domainnamen – i-2009 passt ja nun nicht mehr so richtig zu Roth-2010…
    In Verl sehen wir uns bestimmt – du musst dich nur zu erkennen geben! Mich und mein auffälliges Rad wirst du in dem Gewusel ja sicherlich irgendwo finden. Würd‘ mich freuen, dich mal kennenzulernen!

    @Frank: Für 2011 habe ich noch keine Pläne! 😉
    Wenn ich aus der Frankfurter Gegend käme, wäre ich sicher auch Vielstarter. Fand Stimmung und Organisation echt Klasse und bin nun gespannt auf Roth.
    Wünsche dir aber vorher noch viel Spaß auf Lanzarote!
    Fotomail ist übrigens „in Arbeit“ und sollte hoffentlich bald abgeschickt werden…

  4. Wir freuen uns auf dich und bieten dir jederzeit ein Gästezimmer und die Möglichkeit zum Trainingslager. Ich bin auch gern dein Trainingspartner.
    Dein Jarle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.