Mal ein bisschen Werbung: Covadonga-Verlag

An dieser Stelle muss ich mal ein bisschen Werbung einfließen lassen, und zwar für den kleinen, aber feinen Covadonga-Verlag, der eine große Palette an Radsport- und Triathlonbüchern in seinem Repertoire hat.

Dass dieser in Bielefeld sitzt und u.a. die „Trainingsbibel für Triathleten“ verlegt, erwähnte ich bereits an entsprechender Stelle. Nun musste ich aber beim Lesen ebenjener Lektüre leider feststellen, dass es sich um einen Fehldruck handelte: Ein paar Seiten fehlten, andere waren in falscher Reihenfolge gebunden. Sowas passiert auch bei anderen Verlagen, also ist das kein Vorwurf. Da ich aber das Buch via Amazon geschenkt bekommen hatte, wäre es mit Umtausch und Quittung sicherlich schwierieg geworden – abgesehen davon, dass ich gar keine Lust auf solch Wiggel gehabt hätte.

Da aber nun der Verlag hier gleich um die Ecke sitzt (sehr sympathisch: mitten im Wohngebiet, Lager im Keller), bin ich eben gerade einfach mal bei denen vorbei – und bekam ohne jede Quittung oder sonstigen Nachweis anstandslos ein neues Exemplar ausgehändigt. Sehr schön! Dafür mache ich natürlich auch gern ein bisschen Werbung.

Ein Besuch der Verlags-Homepage lohnt nicht nur wegen der Literaturliste, sondern allein schon wegen der wunderbaren Radsportsprüche auf der Startseite. Dagegen sind Fußballweisheiten Kindergarten… 😉

www.covadonga.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.