Kraulen lernen reloaded

Soeben habe ich mich angemeldet – eigentlich war der Kurs schon voll, aber ich kann nachrücken: Ab Januar nehme ich einen zweiten Anlauf, was die Erlangung neuer Fähigkeiten bei der Fortbewegung im Wasser angeht. Ich hoffe, dass am Ende sowas wie kraulen dabei herauskommt. Das, was ich jetzt versuche (ob mit Neo oder ohne) hat vermutlich nicht allzu viel damit zu tun…

Vor exakt einem Jahr besuchte ich ja schon einmal einen Kraulkurs, „Kraulen lernen reloaded“ weiterlesen

Noch neun Tage: Offenwasserschwimmen im See

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Heute wollte ich mal schauen, wie das mit der Orientierung beim Kraulen im offenen Gewässer so ist. Gestern Abend habe ich zwecks eines geeigneten Orts mal Google gefragt, weil Wasser in Ostwestfalen ja nicht gerade im Überfluss vorkommt. Ich stieß dabei auf den Alberssee bei Lippstadt, was nicht ganz um die Ecke ist, aber doch erreichbar, zumal ich auf halber Strecke eh einen Termin hatte.

Der See mit angeblich ziemlich guter Wasserqualität ist rund einen „Noch neun Tage: Offenwasserschwimmen im See“ weiterlesen

Über Nacht das Kraulen gelernt!!!!!

Kraulen im Neo (2 Videos)
Kraulen im Neo (2 Videos)

Schwimmen war noch nie meine Stärke – und wird es sicherlich auch niemals werden. Nach einem erfolglosen Kraulkurs im Winter hatte ich das Kapitel „kraulen lernen“ ohnehin schon abgehakt und mich damit abgefunden, beim Ironman die erste Disziplin nach sehr langsamem, aber nicht allzu anstrengenden Brustschwimmen auf einem der allerletzten Plätze zu beenden.

Normalerweise läuft mein „Über Nacht das Kraulen gelernt!!!!!“ weiterlesen

Kraulkurs

So, nach dem kleinen Wintersportintermezzo komme ich mal wieder zurück zu den triathlonrelevanten Disziplinen.

Wie ja im November schon angekündigt, hatte ich mich zu einem Kraulkurs angemeldet. Dabei sind mittlerweile drei Stunden vergangen, wobei ich nur an der ersten und dritten teilnahm, weil zur zweiten Stunde bei mir ein Seminar in Göttingen anstand. Mein erstes Fazit sieht allerdings ziemlich mau aus: Wie befürchtet klappt es bei mir noch so gar nicht mit der Kraultechnik, nach wie vor sinke ich mit dem Körper ab, bekomme „Kraulkurs“ weiterlesen

Kraulen lernen!

So, heute habe ich mal etwas perspektivisch ganz neues gemacht: Ich habe mich nämlich zu einem Kraulkurs angemeldet. Anfängerschwimmen für Erwachsene, versteht sich. Der Kurs geht im Januar los und umfasst zehn Stunden, dies alles in der Welle in Gütersloh, da ich von verschiedenen Seiten schon hörte, dass speziell der Kraulkurs ganz gut sein soll.

Bei mir sieht es halt so aus, dass ich nach dem Abstoßen vom Beckenrand nach „Kraulen lernen!“ weiterlesen